Kostenfreier Versand
Kostenfreier Umtausch
Versand am nächsten Tag
Warenkorb 0
Dein Warenkorb ist immer noch leer
Gesamt (Inkl. MwSt.: 0,00) 0,00

Ein Meisterwerk der Natur

Crystal Down

Daunen – nicht Federn

Unglücklicherweise existiert das gängige Missverständnis, dass es sich bei Daunen und Federn um das Gleiche handelt. Federn haben einen Schaft in der Mitte. Im Gegensatz dazu ist die Daune bündelartig, besitzt einen weichen Kern und besteht aus einem flauschigen Konstrukt an „Armen“ das Luft einfängt. Daune ist leichter, weicher und isoliert auf natürliche Weise.

Yeti steht für mehr als 30 Jahre Erfahrung mit Qualitätsdaune. Das Unternehmen produziert Equipment, welches auch bei Expeditionen in den kältesten Gebieten der Welt  standhält. Alle Yeti-Produkte sind mit Crystal Down™ gefüllt - einer Auswahl feinster europäischer Daune mit bestem Volumen.

Ein Meisterwerk der Natur

Mutter Natur sorgt dafür, dass alle Yeti Schlafsäcke und Produkte extrem warm isolieren und dennoch überraschend leicht sind. Das Geheimnis ist das feinste Isolationsmaterial, das die Menschheit aus dem Tierreich kennt: Daunen. Sie halten Vögel warm und sind leicht genug, um ihnen das Fliegen zu ermöglichen. Mutter Natur ist einfach unschlagbar. 

Daune hat naturgemäß ein kleines Packmaß, da sie geringem Druck standhält, unter stärkerem Druck aber nachgibt. Daune widersteht der Druckeinwirkung und kehrt zu ihrer ursprünglichen Form zurück, sobald sie nicht mehr komprimiert wird. 

Ethical Down Code – Respekt für die Natur seit 1983

Jahrelang hat Yeti daran gearbeitet optimale Bedingungen für seine wertvollste Komponente zu garantieren. Daune ist ein natürliches Produkt, das ein hohes Maß an Wissen und sorgsame Pflege während der gesamten Wertschöpfungskette voraussetzt - vom Ei bis zum fertigen Daunenprodukt.

Der „Yeti Ethical Down Code“ sichert den Vogelschutz und arbeitet stetig an der Weiterentwicklung sowie der Verbesserung der bestehenden Standards. Yeti verfolgt dabei eine „Null-Toleranz-Politik“ gemäß der European Down & Feather Association (EDFA).

 

Weiterlesen: Crystal DownYeti Ethical Down Code

Technische Spezifikationen

Im Umgang mit Daunen gibt es einen klaren Zusammenhang zwischen Preis und Qualität. Zwei Faktoren bestimmen die Qualität von Daunen: Die Bauschkraft und das Mischverhältnis. Die Daune von Yeti erreicht bei beiden Aspekten Premiumwerte. In Anerkennung an ihre große, organisch gewachsene Kraftund Schönheit hat sie den Namen Crystal Down™ erhalten.

Mischrate – die Reinheit der Daune

Das Mischverhältnis beschreibt die prozentualen Anteile von Daune und anderen Elementen, wie zum Beispiel Federn, im Verhältnis zum absoluten Gewicht – je höher der Anteil der Daune, desto leichter und wärmer ist das Material. Bei einem Mischverhältnis von 95/5 enthält das absolute Füllgewicht von 100g, 95g Daune mit einem Anteil von 5g Federn.

Bauschkraft – wieviel Luft passt dazwischen

Die Bauschkraft wird oft auch als Loft* oder Füllkraft bezeichnet und definiert die natürliche Elastizität des Keratins in der Daune. Sie wird gemessen, indem man 28g (1 Unze) Daune in einen standardisierten Zylinder füllt und diese danach mit einem Standardgewicht beschwert. Das Volumen, welches die Daune unter diesem Gewicht behält, bemisst die Bauschkraft in Kubikzoll (CUIN). Je höher die Bauschkraft desto besser ist die Isolation.

Transparent und nachvollziehbar

Yeti verwendet ausschließlich europäische Daune. Der Yeti Daunenkodex basiert auf dem EDFA Down Codex und der Möglichkeit, die Herkunft des Naturproduktes nachzuverfolgen (European Down & Feather Association). Der EDFA Standard ist das einzige Verfahren, welches eine Überwachung des aktuellen Daunenstandards beinhaltet. Zusätzlich dazu wird der EDFA Down Codex von einer Drittpartei beaufsichtigt und kontrolliert; von den sogenannten International Down & Feather Laboratories (IDFL).

 yeti down traceability

* Loft wird von Laboren unter der Aufsicht des „International Down and Feather Laboratory (IDFL)“ in Salt Lake City, USA gemessen.