Crystal Down

Ein Meisterstück der Natur

30 Jahre Daune

Daunen sind ein Naturprodukt, das über die gesamte Wertschöpfungskette hindurch Fachwissen erfordert – angefangen zum Ei bis hin zum fertigen Daunenprodukt. Yeti hat sein Know-how bezüglich Daunen über 30 Jahre Fertigung von Daunenschlafsäcken für Expeditionen in den kältesten Gebieten der Welt aufgebaut und stetig weiterentwickelt. Daher sind alle Yeti-Produkte mit Crystal Down – einer Auswahl der absolut feinsten und voluminösesten europäischen Daunen überhaupt.

Meisterwerke der Natur

Daunen sind statische Meisterwerke bestehend aus tausenden und abertausenden superweicher Keratinfasern, die aus einer winzigen Mitte heraus strahlenförmig nach außen wachsen. Jede dieser Fasern enthält wiederum unzählige kleine, astförmige Fasern mit nahezu unsichtbaren Haken. Werden die Daunen zusammengepackt, verbinden sie sich miteinander und es entstehen tausende winziger, wärmespeichernder Luftkammern. Diese natürliche Lösung ist leichter, flexibler und besser isolierend, als irgendetwas anderes, das der Mensch je entwickelt hat …

Extrem komprimierbar

Daunen sind sehr gut packbar, da sie geringem Druck Stand halten, aber unter großem Druck nachgeben – mit ihren faserigen, gebogenen Verstrebungen gleichen sie winzigen Kathedralen. Nach einem einzigen Eindruck wären die Verstrebungen einer Kathedrale aus echtem Stein für immer zerstört, aber die Keratinfasern widerstehen jeglicher Krafteinwirkung und kehren immer wieder zu ihrer ursprünglichen Form zurück.

Daunen sind KEINE Federn

Viele Leute verstehen nicht ganz, was Daunen sind und es ist ein gängiges Missverständnis, dass Daunen und Federn das gleiche sind. DAS SIND SIE NICHT! Federn haben einen Kiel in der Mitte, im Gegensatz zu Daunen, die einen weichen Kern mit einer losen Struktur haben, der Luft einschließt. Daunen sind leichter, weicher und von Haus aus isolierend.

Es gibt günstige Daunen – und es gibt Crystal Down

Wenn es um Daunen geht, gibt es einen eindeutigen Zusammenhang zwischen Preis und Qualität – und zwei Möglichkeiten, genau dies herauszufinden, sind Bauschkraft und Mischverhältnis. Die Daunen von Yeti haben eine hohe Bewertung für beides und als Anerkennung ihrer großen, organisch gewachsenen Kraft und Schönheit hat man ihr den Name Crystal Down gegeben. 

Bauschkraft – die Fähigkeit, Luft einzuschließen

Auch Loft* oder Bauschkraft genannt und dazu in der Lage dank der ihr von der Natur gegebenen Elastizität des Keratins im Inneren der Daunen. Gemessen wird sie, indem man 28 Gramm Daunen in einen standardisierten Glaskolben gibt und diese mit einem Normgewicht belastet. Das Volumen, das die Daunen unter diesem Gewicht behält, ist die Bauschkraft in Kubikzoll (Cuin). Je höher die Bauschkraft, desto besser die Isolierleistung.

* Loft wird in Laboren gemessen, die der Aufsicht des International Down and Feather Laboratory (IDFL) in Salt Lake City, USA unterstehen.

Mischverhältnis – die Reinheit der Daunen

Beschreibt das Mischverhältnis der Daunen und anderer Elemente wie Federn in Prozent des Gesamtgewichts – und je höher der Daunenanteil, desto leichter und wärmer das Produkt. Jedoch ist ein Daunenanteil von 100% praktisch unmöglich, 95% sind aber machbar. Bei einem Mischverhältnis 95/5 enthält ein Füllgewicht von 100 Gramm 95 Gramm Daunen und 5 Gramm Federn.

Crystal Down Dry

Weil Daunen die Tendenz haben bei Nässe zusammenzufallen, waren Fanatiker unter sehr feuchten Bedingungen bislang leicht frustriert. Aber das ist jetzt Vergangenheit. Durch eine ausgeklügelte Technologie ist es nun möglich, die Daunen vor dem Absorbieren von Wasser zu schützen – wir nennen sie Crystal Down Dry. Heute haben alle Fusion Schlafsäcke eine Füllung aus Crystal Down Dry.




Ethische Fertigung

Das Wohlergehen der Tiere steht für Yeti ebenso im Vordergrund wie die Einhaltung des klar definierten und stets überwachten Verhaltenskodex. Wir verwenden ausschließlich Daunen, die als Nebenprodukt der Fleischgewinnung entstehen. Yeti-Daunen stammen von freilaufenden Gänsen mit Zugang zu gesundem Futter, Wasser, Licht und Schutz vor Witterung. Schwarmdichte, Haltung und Transport werden reguliert. Yeti verabscheut Methoden wie Lebendrupf, Zwangsmästung oder Haltung in Stahlkäfigen.

Transparent und rückverfolgbar

Yeti verwendet ausschließlich europäische Daunen, vorwiegend aus Polen und Deutschland. Der Yeti-Verhaltenskodex basiert auf dem Verhaltenskodex der EDFA (European Down Feather Association). Dieser ist der einzige Standard, der auch die Überwachung des tatsächlichen Daunenstandards beinhaltet. Die Einhaltung des EDFA Down Codex wird von Dritten (IDFL – International Down & Feather Laboratories) überwacht und kontrolliert.

Wie können Sie Ihre Crystal Down zurückverfolgen

Jedes Yeti-Produkt ist mit einer speziellen Seriennummer gekennzeichnet, welche Auskunft über die Daunenqualität sowie die Herkunft der Daunen gibt. Die Seriennummer 800RP1PWKG955 bedeutet z.B. folgendes:

 

800                      ist die Bauschkraft – hier 800+

R                          ist die Region

P                          ist das Herkunftsland – hier Polen

1                          ist die Identifikationsnummer der Schlachterei – hier Nr. 1

PWKG                   ist die Kennung des Vogels – hier Polnische Weiße Gludzka Gans

955                     ist das Mischverhältnis – hier 95/5