Next to Nature

- das weltweit erste pflanzenbasierte Nylongewebe

Das erste pflanzenbasierte Nylongewebe der Welt

Als erstes Unternehmen weltweit präsentierte Yeti 2014 eine Jacke aus umweltfreundlichem, pflanzenbasiertem Nylon, mit der Naturliebhaber selbst beim Tragen noch die Umwelt schützen können. Das umweltfreundliche Nylon, das wir Next To Nature nennen, basiert auf nachwachsendem Pflanzenöl anstatt auf immer knapper werdenden fossilen Ölen.

Ein grünes Win-Win-Win

Das Öl wird aus der Rizinuspflanze gewonnen, einer nicht essbaren Pflanze, die hauptsächlich auf trockenem Brachland wächst und kein wertvolles Farmland besetzt. Auf der anderen Seite sorgt die Pflanze für eine neue Produktion in trockenen, armen Gebieten. Desweiteren ist Rizinus eine robuste Pflanze, die bedeutend weniger Wasser und damit weniger Ressourcen benötigt.

 

So funktional...

Nylon basiert auf einem nachwachsendem Rohstoff, der sehr viel umweltfreundlicher ist als herkömmliches Nylon – und die gute Nachricht ist, dass umweltfreundlich zu sein die Funktionalität in keinster Weise beeinträchtigt. Next to Nature ist atmungsaktiv und fühlt sich seidenweich an. Das Gewebe ist antistatisch und für den Widerstand gegen Wasser PA-beschichtet. Next to Nature wurde bei den preisgekrönten Jacken North und Mode eingesetzt und wird heute für den grünen Schlafsack Gecco verwendet.